Minol CO2-Preis-Heizkostentabelle

Brunata Minol informiert

Brunata Minol CO₂-Preis-Heizkostentabelle

Tabellen für zu erwartende Erhöhungen von Heizkosten und Warmwasserkosten durch die CO₂-Steuer bzw. CO₂-Abgabe in Wohnungen

Brunata Minol CO₂-Preis-Heizkostentabelle

Bund und Länder verständigten sich im Dezember 2019 darauf, die Preise für Emissionszertifikate von 2021 bis 2025 neu festzulegen: Der Preis pro Tonne CO₂ wird ab Januar 2021 zunächst 25 Euro betragen und danach in Fünf-Euro-Schritten auf bis auf 55  Euro im Jahr 2025 steigen. Damit ist klar, dass auch Heizung und Warmwasser ab 2021 teurer werden.

Heizkosten zu sparen lohnt sich also mehr denn je und mit den Brunata Minol Abrechnungsservices sorgen wir schon seit Jahrzehnten für eine gerechte Kostenverteilung auf alle Wohnungseigentümer und Mieter. Nur wo gemessen wird, besteht eine wirkliche Sparmotivation.

Um welche Beträge sich die Heiz- und Warmwasserkosten in den nächsten Jahren erhöhen werden, lässt sich anhand der bekannten Eckdaten errechnen. Was das jedoch im Durchschnitt für die einzelne Wohnung bedeutet, hat Brunata Minol für interessierte Wohnungseigentümer und Mieter berechnet und in den folgenden Tabellen zusammengestellt. Bei Vielverbrauchern können die Werte auch höher sein, bei Geringverbrauchern entsprechend niedriger.


Heizölanlage mit moderner Gebäude- und Heizungstechnik

Durchschnittliche Mehrkosten durch die CO₂-Abgabe pro Jahr bei Wohnungen in Gebäuden aus den Baujahren nach 2000.

Wohnfläche 2021 2022 2023 2024 2025
30 m² 17 € 20 € 23 € 30 € 37 €
40 m² 22 € 27 € 31 € 40 € 49 €
50 m² 28 € 33 € 39 € 50 € 61 €
60 m² 33 € 40 € 47 € 60 € 73 €
70 m² 39 € 47 € 54 € 70 € 85 €
80 m² 44 € 53 € 62 € 80 € 98 €
90 m² 50 € 60 € 70 € 90 € 110 €
100 m² 55 € 67 € 78 € 100 € 122 €
110 m² 61 € 73 € 85 € 110 € 134 €
120 m² 67 € 80 € 93 € 120 € 146 €
130 m² 72 € 87 € 101 € 130 € 159 €


Heizölanlage mit durchschnittlicher Gebäude- und Heizungstechnik

Durchschnittliche Mehrkosten durch die CO₂-Abgabe pro Jahr bei Wohnungen in Gebäuden aus den Baujahren von 1980 bis 2000.

Wohnfläche 2021 2022 2023 2024 2025
30 m²

33 €

40 € 47 € 60 € 73 €
40 m² 44 € 53 € 62 € 80 € 98 €
50 m² 55 € 67 € 78 € 100 € 122 €
60 m² 67 € 80 € 93 € 120 € 146 €
70 m² 78 € 93 € 109 € 140 € 171 €
80 m² 89 € 107 € 124 € 160 € 195 €
90 m² 100 € 120 € 140 € 180 € 220 €
100 m² 111 € 133 € 155 € 200 € 244 €
110 m² 122 € 146 € 171 € 220 € 268 €
120 m² 133 € 160 € 186 € 240 € 293 €
130 m² 144 € 173 € 202 € 260 € 317 €


Heizölanlage mit älterer Gebäude- und Heizungstechnik

Durchschnittliche Mehrkosten durch die CO₂-Abgabe pro Jahr bei Wohnungen in Gebäuden aus den Baujahren vor 1980 mit geringer bis keiner Sanierung

Wohnfläche 2021 2022 2023 2024 2025
30 m² 50 € 60 € 70 € 90 € 110 €
40 m² 67 € 80 € 93 € 120 € 146 €
50 m² 83 € 100 € 116 € 150 € 183 €
60 m² 100 € 120 € 140 € 180 € 220 €
70 m² 116 € 140 € 163 € 210 € 256 €
80 m² 133 € 160 € 186 € 240 € 293 €
90 m² 150 € 180 € 210 € 270 € 330 €
100 m² 166 € 200 € 233 € 300 € 366 €
110 m² 183 € 220 € 256 € 330 € 403 €
120 m² 200 € 240 € 280 € 359 € 439 €
130 m² 216 € 260 € 303 € 389 € 476 €


Erdgasanlage mit moderner Gebäude- und Heizungstechnik

Durchschnittliche Mehrkosten durch die CO₂-Abgabe pro Jahr bei Wohnungen in Gebäuden aus den Baujahren nach 2000.

Wohnfläche 2021 2022 2023 2024 2025
30 m² 12 € 14 € 16 € 21 € 25 €
40 m² 15 € 18 € 22 € 28 € 34 €
50 m² 19 € 23 € 27 € 35 € 42 €
60 m² 23 € 28 € 32 € 42 € 51 €
70 m² 27 € 32 € 38 € 49 € 59 €
80 m² 31 € 37 € 43 € 55 € 68 €
90 m² 35 € 42 € 49 € 62 € 76 €
100 m² 39 € 46 € 54 € 69 € 85 €
110 m² 42 € 51 € 59 € 76 € 93 €
120 m² 46 € 55 € 65 € 83 € 102 €
130 m² 50 € 60 € 70 € 90 € 110 €


Erdgasanlage mit durchschnittlicher Gebäude- und Heizungstechnik

Durchschnittliche Mehrkosten durch die CO₂-Abgabe pro Jahr bei Wohnungen in Gebäuden aus den Baujahren von 1980 bis 2000.

Wohnfläche 2021 2022 2023 2024 2025
30 m² 23 € 28 € 33 € 42 € 51 €
40 m² 31 € 37 € 43 € 56 € 68 €
50 m² 39 € 47 € 54 € 70 € 85 €
60 m² 47 € 56 € 65 € 84 € 102 €
70 m² 54 € 65 € 76 € 98 € 119 €
80 m² 62 € 74 € 87 € 112 € 136 €
90 m² 70 € 84 € 98 € 126 € 154 €
100 m² 78 € 93 € 109 € 140 € 171 €
110 m² 85 € 102 € 119 € 154 € 188 €
120 m² 93 € 112 € 130 € 168 € 205 €
130 m² 101 € 121 € 141 € 181 € 222 €


Erdgasanlage mit älterer Gebäude- und Heizungstechnik

Durchschnittliche Mehrkosten durch die CO₂-Abgabe pro Jahr bei Wohnungen in Gebäuden aus den Baujahren vor 1980 mit geringer bis keiner Sanierung

Wohnfläche 2021 2022 2023 2024 2025
30 m² 35 € 42 € 49 € 62 € 76 €
40 m² 46 € 55 € 65 € 83 € 102 €
50 m² 58 € 69 € 81 € 104 € 127 €
60 m² 69 € 83 € 97 € 125 € 152 €
70 m² 81 € 97 € 113 € 146 € 178 €
80 m² 92 € 111 € 129 € 166 € 203 €
90 m² 104 € 125 € 146 € 187 € 229 €
100 m² 116 € 139 € 162 € 208 € 254 €
110 m² 127 € 152 € 178 € 229 € 280 €
120 m² 139 € 166 € 194 € 249 € 305 €
130 m² 150 € 180 € 210 € 270 € 330 €

Zusammenfassung

Die CO₂-Abgabe erhöht die Heiz- und Warmwasserkosten für jeden Mieter und Wohnungseigentümer. Beginnend ab 2021 nehmen die Kosten pro Jahr ein wenig zu. 2025 wird dann der vorläufige Höchststand erreicht sein. Am stärksten ist der Effekt bei älteren mit Heizöl betriebenen Anlagen, am geringsten bei modernen Erdgasanlagen.

CO₂-Preis: So verteuert sich das Heizen ab 2021 bei einer durchschnittlichen Wohnung - Quelle: Minol
CO₂-Preis: So verteuert sich das Heizen ab 2021 bei einer durchschnittlichen Wohnung - Quelle: Minol

 Artikel drucken

Sie sind Wohnungs­eigentümer oder Mieter?

Wenden Sie sich bei Fragen zu Ihrer Brunata Minol Abrechnung bitte stets zunächst an Ihren Verwalter oder Vermieter. Dieser wird sich bei Bedarf mit Brunata Minol in Verbindung setzen. Sofern Änderungen an Ihrer Abrechnung nötig werden, ist dazu immer Ihre Eigentums- bzw. Mietverwaltung erforderlich.

Ansprechpartnersuche

Brunata Minol ist flächendeckend für Sie da. Finden Sie einen persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Einfach Postleitzahl eingeben.

Brunata Minol Connect, das Funksystem

Bereit für alles, was zählt – heute wie morgen. Mit Brunata Minol Connect, dem offenen Funksystem für alle Vermieter und Verwalter.

Connect Now

Brunata Minol Statistiken zur Wärmekostenabrechnung

Verbrauchs- und Kostendaten für Heizöl, Erdgas und Fernwärme aus dem kompletten von Brunata Minol abgerechneten Gebäudebestand

Zu den Statistiken