Brunata Geräte-Mietservice

Messgeräte und Rauchmelder mieten statt kaufen

Brunata Geräte zur Verbrauchserfassung und Rauchdetektion

Neben dem klassischen Kauf der Messgeräte gewinnt die Miete mehr und mehr an Bedeutung. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Ohne große finanzielle Aufwendungen werden modernste Mess- und Erfassungsgeräte oder Rauchwarnmelder eingesetzt.

Ob es dabei um die Umrüstung Ihrer Mess- und Erfassungstechnik auf modernste Verbrauchserfassung und Funk-Fernauslesung geht oder die Ausstattung Ihrer Immobilie mit Rauchwarnmeldern: Mit der Miete vermeiden Sie hohe Startinvestitionen und haben doch zeitgemäße Gerätetechnik in Ihrem Gebäude.

Übrigens: Geräte zur Verbrauchserfassung wie Heizkostenverteiler, Wasserzähler oder Wärmezähler, können sowohl gekauft oder gemietet werden. Beide Möglichkeiten lässt die Heizkostenverordnung zu! Die Miete ist umlagefähig. Sie müssen Ihre Mieter lediglich vorher informieren. Sofern die Mehrheit der Mieter nicht innerhalb eines Monats widerspricht, ist die Maßnahme zulässig.

Lokalen Ansprechpartner finden

Wir sind flächendeckend für Sie da. Finden Sie einen persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Einfach Postleitzahl eingeben.

Die Anforderungen des Mess- und Eichgesetz von 2015

Eichpflichtige Messgeräte wie Wasser- und Wärmezähler müssen den gesetzlichen Anforderungen des Mess- und Eichgesetzes (MessEG) entsprechen. Die regelmäßige Prüfung von Wasser- und Wärmezählern sowie deren Meldung bei den Eichbehörden und der rechtzeitige Austausch innerhalb der Eichfrist sind Pflicht. Das aktuelle Mess- und Eichgesetz sieht bei Nichteinhaltung empfindliche Strafen vor.  Mit dem Brunata Minol Geräte-Mietservice unterstützen wir Sie bei der Einhaltung dieser gesetzlichen Vorgaben.

Unser Geräte-Mietservice - Ihr Plus

  • Die Erstinstallation der Geräte ist bei Vereinbarung im Mietpreis enthalten.
  • Sie haben ständig einwandfrei funktionierende und dem Eichgesetz entsprechende Messgeräte.
  • Durchführung der jährlichen Geräteprüfung im Rahmen der Ablesung und gegebenenfalls  Instandsetzung von defekten Geräten.
  • Dokumentation der Geräte und bei Bedarf Auskunft an die Eichbehörden (gemäß § 32 des MessEG: Anzeige- und Meldepflicht an die Eichbehörden).
  • Bei Vereinbarung: Automatische Umlage der Gerätemiete in der jährlichen Verbrauchsabrechnung auf alle Nutzer.

Bereit für alles, was zählt –
heute wie morgen. Mit Brunata Connect.

Connect Now

Sie sind Fachhandwerker, Planer oder Bauträger?

Shop für Fachhandwerker

Dann besuchen Sie am besten gleich den Shop für Fachhandwerker