Minol Presseinformation

Minol verstärkt Geschäftsführung

Dr. Anton Bergmann übernimmt ab sofort die Bereiche Service, Technik und Legionellenprüfung beim Mess- und Energiedienstleister aus Leinfelden-Echterdingen.

Stuttgart, Juni 2016 – Das Management von Minol bekommt Verstärkung: Dr. Anton Bergmann ist seit dem 1. Juni 2016 neues Mitglied der Geschäftsführung. In dieser Funktion übernimmt er die Verantwortung für die bundesweit 20 Serviceniederlassungen und die zentralen Kompetenzzentren für Service, Technik und Legionellenprüfung. Damit unterstützt er die bisherigen Geschäftsführer Alexander und Werner Lehmann, Ralf Moysig und Zeljko Petrina. „Anton Bergmann ist der richtige Mann an der richtigen Stelle, um die Qualität unserer Services weiter zu verbessern. Das ist vor allem im Hinblick auf die Digitalisierung von Service- und Abrechnungsprozessen in der Wohnungswirtschaft eine wichtige Aufgabe“, freut sich Alexander Lehmann über den Zuwachs in der Chefetage.

Der 52-Jährige wurde in Washington DC geboren und ist zweisprachig aufgewachsen (Deutsch und Englisch). Nach seinem Astro- und Kernphysikstudium und nach der Promotion an der Stanford University war er mehrere Jahre für die Unternehmensberatung McKinsey tätig. Anschließend übernahm er verschiedene Leitungsaufgaben bei der Deutschen Telekom, unter anderem im Qualitätsmanagement und im Technischen Service. Dort prägte er maßgeblich die Internationalisierung von T-Mobile, wechselte als Leiter Qualitätsmanagement zum Bereich Festnetz und wurde dort ab 2007 Niederlassungsleiter beim Technischen Service. Direkt vor seinem Wechsel zu Minol war er für die Bereichsleitung Infrastruktur Service bei der MVV Energie AG verantwortlich.

„Bei Minol mache ich die Bereiche Service, Technik und Legionellenprüfung jetzt zur Chefsache. Ich freue mich sehr darauf, meine Erfahrungen aus 25 Jahren im technischen Dienstleistungsmanagement in ein motiviertes Team einzubringen. Mit dem konsequenten Fokus auf Qualität, Effizienz und die Anforderungen unserer Kunden werden wir das Unternehmen und seine Produkte weiter voranbringen“, sagt Dr. Bergmann. Der passionierte Wanderer ist mit einer deutschen Frau verheiratet, hat zwei Söhne und eine Tochter.

Über die Minol ZENNER Gruppe

Die familiengeführte Unternehmensgruppe bietet Gerätetechnik, Abrechnungsdienstleistungen und IoT-Lösungen für globale Märkte. Als weltweit führender Dienstleister für die Immobilien- und Versorgungswirtschaft beschäftigt sie 3.500 Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern mit Tochtergesellschaften und weiteren Vertriebspartnern in über 100 Ländern. Mit Übernahme der Brunata International in Kopenhagen im Sommer 2018 etabliert sie sich weltweit als drittgrößter Anbieter von Submetering-Lösungen. Mit Hauptsitz in Leinfelden-Echterdingen und einer flächendeckenden Präsenz von 20 Niederlassungen in Deutschland bietet Minol eine Reihe von Services rund um die Abrechnung der Energiekosten, um Betriebskosten zu minimieren und Immobilien rechtssicher zu verwalten. Überdies unterstützt die Minol ZENNER Gruppe ihre Kunden bei der Digitalisierung ihrer Prozesse und der Umsetzung von Zukunftsszenarien wie Smart Home, Smart Care und Smart City.

Mehr Informationen unter www.minol.de/minol-zenner-gruppe

Pressekontakt

Frank Peters
Minol Messtechnik
W. Lehmann GmbH & Co. KG
Nikolaus-Otto-Straße 25
70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon (0711) 94 91-1450
E-Mail: frank.peters@minol.com

Johanna Quintus
Communication Consultants GmbH
Engel & Heinz
Breitwiesenstr. 17
70565 Stuttgart
Telefon (0711) 9 78 93-23
Telefax (0711) 9 78 93-44
E-Mail: quintus@postamt.cc

Minol Presseinformationen

Neues von Minol rund um die Abrechnung nach Verbrauch, über aktuelle Technologien und Neuigkeiten aus dem Unternehmen.

zur Übersicht weiterer Presseinformationen