Minol Rauchwarnmelder Minoprotect 3 radio

Qualitätsrauchmelder mit 10-Jahres-Batterie und Funk-Ferninspektion

Der Minol Rauchwarnmelder Minoprotect 3 radio wurde 2018 gleichzeitig mit dem neuen Funksystem Minol Connect durch das Nachfolgemodell Minoprotect 4 radio abgelöst. Diese Seite dient der Information von Besitzern vorhandener Minoprotect 3 radio Installationen.


Minol Rauchmelder Minoprotect® 3 radio: Die zukunftssichere Lösung mit Funk- und Alarmvernetzung

Der Funk-Rauchwarnmelder Minoprotect®  3 radio kann in das Minol-Funksystem integriert werden. Mit einer Ferninspektion gemäß den Anforderungen der DIN 14676 können die wichtigsten Geräteparameter des Funk-Rauchwarnmelders ausgelesen werden. Der Rauchwarnmelder detektiert die Rauchentwicklung optisch und ist zusätzlich mit einem Temperatursensor ausgestattet. Gegenstände, im Abstand von mindestens 50 cm, erkennt die Umfeldüberwachung, sodass ein Raucheintritt gewährleistet bleibt. Eine fest eingebaute 10-Jahres-Batterie sowie ein großer Testknopf zur Stummschaltung sind ebenfalls integriert. Die LED-Kontrollleuchte zeigt die Funktionsfähigkeit des Melders an. Durch die Nachtabsenkung werden sowohl Lichtstärke reduziert als auch "nicht sicherheitsrelevante" Störungsmeldungen wie das Signal bei niedriger Batteriespannung nachts nicht angezeigt.

Was kann Brunata Minol für Sie tun?

Sie sind privater oder gewerblicher Wohnungsvermieter oder Immobilienverwalter? Am besten nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf

Technische Details des Rauchmelders

  • Optisches Detektionsverfahren mit zusätzlichem Thermosensor zur sicheren Erkennung aller Brandklassen
  • Fest integrierte, nicht entnehmbare 10-Jahres-Batterie
  • Modernes, flaches Design mit 130 mm Durchschnitt und 37 mm Höhe
  • Großer Testknopf auch zu Stummschaltung von Täuschungsalarmen
  • Bei Stummschaltung Unterdrückung von nicht sicherheitsrelevanten Störungsmeldungen für bis zu 65 Stunden
  • Lauter Alarmgeber mit 85 dB
  • Selbstüberwachung mit Störungsanzeige
  • Echtzeituhr zur Dokumentation von Störungsmeldungen
  • Nachtabsenkung zur Reduzierung der LED-Lichtstärke sowie Ausgabe von nicht sicherheitsrelevanten Störsignalen; Störfallausgabe jedoch spätestens nach 24 Stunden
  • Funkschnittstelle zur Integration in das Minol Funksystem
  • Frequenzband 868 MHz
  • Diebstahlsicherung optional
  • CE gemäß Bauproduktenrichtlinie
  • Zugelassen für Einsatzbereich gemäß Anwendungsnorm DIN 14676 (regelt Planung, Einbau, Betrieb, Instandhaltung der Melder)
  • Zugelassen nach Gerätenorm EN 14604:2005, zertifiziert durch unabhängige, notifizierte Prüfinstitut Kriwan Testzentrum (1772-CPR-140157)

Ausgezeichnet mit dem Qualtitätslabel Q erfüllen Minol Rauchwarnmelder die Anforderungen der vfdb-Richtline 14-01. Weitere Informationen zum Qualitätszeichen mit Q erhalten Sie unter www.qualitaetsrauchmelder.de/das-q

Lokalen Ansprechpartner finden

Brunata Minol ist flächendeckend für Sie da. Finden Sie einen persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Einfach Postleitzahl eingeben.

Bereit für alles, was zählt –
heute wie morgen. Mit Brunata Minol Connect.

Connect Now

Download Produktdatenblatt

Minol Produktdatenblatt Minoprotect 3 radio

Die Alternative ohne Funk-Ferninspektion: Minoprotect 3

Minol Rauchmelder: Minoprotect 3

Sie sind Wohnungseigentümer oder Mieter?

Ihre Rauchmelder zeigen eine Störung? Sie suchen eine Anleitung zum Selbsttest und zur Stummschaltung bei Täuschungs- bzw. Fehlalarmen?

Zur Hilfeseite mit Online-Störungsmeldung