Modernisierung von Messgeräten

Denken Sie bei der Heizanlagen-Modernisierung auch an die Heizkostenabrechnung

Kontinuierlich steigende Kosten für Öl- und Gas - einmal mehr zeigt dies, dass es wichtig ist, dass entstehende Kosten auch verbrauchsabhängig, und damit genau dort wo sie entstehen, abgerechnet werden. Viele Hausbesitzer setzen sich nun richtigerweise erneut mit der Erneuerung ihrer Heizungsanlage auseinander. Gut wenn man dann weiß, dass Maßnahmen, die in die Modernisierung der Heizanlage münden staatlich gefördert werden. So bietet beispielsweise die KfW Förderbank sowie auch die jeweiligen Landesregierungen privaten Hauseigentümern für geplante Modernisierungen im Heizungsbereich Förderprogramme an. Die Erfahrung zeigt, dass bereits mittelfristig ein großer Nutzen im Sinne der Verbrauchsreduzierung erzielt werden kann. Insbesondere im Hinblick auf den kommenden Energiepass eine sicherlich richtige Maßnahme, will man nicht gleich aufgrund veralteter Technik eine schlechte Bewertung kassieren.

Modernisierte Heizanlagen erfordern oft auch eine Anpassung der Messgeräteausstattung

Ist dann die Heizanlage modernisiert, so wird doch häufig die Überprüfung der messtechnischen Ausstattung vergessen. Diese muss auch unter den neuen Bedingungen einwandfrei arbeiten. Bei niedrigeren Vorlauftemperaturen können Heizkostenverteiler nach dem Verdunstungsprinzip schnell an die Grenzen des technisch machbaren stoßen. Abhilfe können elektronische Heizkostenverteiler schaffen. Die genauere Auflösung der Einheiten sorgt für eine sicherere Kostenverteilung und die digitale Anzeige schafft Transparenz beim Mieter. Nicht zwangsläufig ist die Messtechnik zu tauschen, dennoch empfehlen wir im Rahmen der Modernisierung von Heizanlagen immer auch an die Messtechnik zu denken. Bereits im Vorfeld der Modernisierung die Messtechnik mit einzuplanen ist sinnvoll, weil in Verbindung mit einem Förderdarlehen so eine Rund-um-Modernisierung von Heizung und Messtechnik erzielt werden kann.

Zum Geräteprogramm

Ansprechpartnersuche

Wir sind flächendeckend für Sie da. Finden Sie einen persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Einfach Postleitzahl eingeben.