Rauchmelder: Bohren oder kleben?

Minol bietet zwei Montagetechniken an

Je nach Beschaffenheit der Decke stehen zwei zertifizierte Montagetechniken zur Verfügung, die beide für einen sicheren Halt der Rauchwarnmelder sorgen: die Bohr-Dübeltechnik und die Klebemontage.

Q-geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder

Unsere geschulten und zertifizierten Servicemitarbeiter arbeiten gemäß der Anwendungsnorm DIN 14676, die Planung, Einbau, Betrieb und Wartung der Melder regelt.

Bohr-Dübeltechnik

Die Bohrgeräte haben eine Absaugvorrichtung, so dass die Monteure besonders sauber arbeiten können.

Rauchmelder Montage mit Bohr-Dübeltechnik

Klebemontage

Die Montage mittels zertifiziertem Industrie-Klebepad vermeidet Bohrungen, Lärm und Schmutz.

Rauchmelder mit Klebemontage