Minol ProBeko®

Integrierter Abrechnungsservice für Powerhaus Kunden

Für einige Softwarelösungen in der Wohnungswirtschaft wurden in Zusammenarbeit mit den Softwarehäusern und der Wohnungswirtschaft auf der Grundlage des Datenaustausches prozessoptimierte Verfahren entwickelt, die den Verwalter von Routine und manueller Tätigkeit entlasten und durch die intelligente Verzahnung der Datenströme messbar Durchlaufzeiten verkürzen und die Datenqualität verbessern.

Die Software Powerhaus von Haufe (ehemals CSI) bietet schon seit langem eine komfortable Möglichkeit um die Integrierte Heizkostenabrechnung zu realisieren.

  • Mit der Schnittstelle 3.0 haben Sie alle Module um die aufwändigen Doppelarbeiten zu vermeiden
  • Neben den Mieterdaten können Sie ganz bequem auch die Kostendaten für die Heizkostenabrechnung übermitteln. Die Doppelerfassung in Formularen oder über unser Portal entfällt.
  • Nach der Abrechnung erhalten Sie die Buchungssätze und die Heizkostenabrechnung pro Mieter/Eigentümer im PDF-Format zurück. Die Verarbeitung in Powerhaus ordnet jede Heizkostenabrechnung automatisch Ihrer Abrechnung zu und archiviert diese, so dass Sie bei Rückfragen auf Knopfdruck alle Dokumente am Bildschirm anzeigen können.

Das ist ein wichtiger Schritt in der Digitalisierung der Wohnungswirtschaft. Gehen Sie diesen Schritt mit uns. Wir können Ihnen auch bei der Einrichtung in Ihrem Powerhaus-System behilflich sein.

Lokalen Ansprechpartner finden

Minol ist flächendeckend für Sie da. Finden Sie einen persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Einfach Postleitzahl eingeben.

Minol ProBeko® für Ihre Verwaltersoftware

Wodis Sigma

wowinex

VS3 der Hausbank

Powerhaus

Blue Eagle

GES


Fragen Sie unser erfahrenes Team, wie auch Sie Ihre Abrechnung der Betriebskosten optimieren können

probeko@minol.com

Download

Minol Broschüre Betriebskostenabrechnung ProBeko Prozessoptimierte Betriebskostenabrechnung für die moderne Hausverwaltung