Die Zukunft beginnt hier.

Vier smarte Trends für die Wohnungswirtschaft – und was Sie darüber wissen sollten.
Mit dem Know-how aus über 60 Jahren Verbrauchsabrechnung.

Minol Zukunftstrend Nr. 1

Alles wird smart.
Auch die Energiekostenabrechnung.

Mit der integrierten IoT-Lösung Minol Connect macht Minol das Internet der Dinge auch für die Wohnungswirtschaft nutzbar. Ihre Eintrittskarte in die Welt des Verbrauchs- und Energiemanagements von morgen.

Rat vom Experten.

Lassen Sie sich zeigen, wie digitale Lösungen Sie bereits heute effektiv unterstützen können. Wir beraten Sie gern.

Weniger Aufwand, mehr Komfort und Sicherheit: Minol Connect.

Die Digitalisierung hat bereits viele Lebensbereiche verändert. Durch das „Internet der Dinge“ greifen Sie heute in Echtzeit von überall auf wichtige Informationen zu. Mit Minol Connect bieten wir jetzt auch Vermietern und Verwaltern den Einstieg in diese Technologie der Zukunft.


Die Prozesse rund um die Verbrauchsabrechnung können digitalisiert und wesentlich effizienter gestaltet werden – bei gewohnt hoher Qualität der Minol Abrechnung. Gleichzeitig ist Minol Connect offen für weitere smarte Services – von Minol, von Drittanbietern oder der Wohnungswirtschaft. Minol Connect überträgt die Daten über ein gesichertes Funknetz in die Cloud. Dort stehen Ihnen die Daten jederzeit zur Verfügung.

  • Mit der Minol Verbrauchsabrechnung auf der sicheren Seite – transparent, übersichtlich und verbraucherfreundlich.
  • Gleichzeitig mit Minol Connect mehr als nur Messen und Abrechnen
  • Smarter Service für Verwalter und Vermieter: eMonitoring mit grafisch aufbereiteten Analysen und Auswertungen über den Verbrauch Ihrer Liegenschaften verfügbar im Minol Kundenportal
  • Smarter Service für Ihre Mieter: unterjährige Verbrauchsinformation, die Ihren Mieter weitere Einsparpotenziale zeigt. Damit sind Sie bestens gewappnet für die geplante EU-Richtlinie EED
  • Künftig Einbindung von weiteren Smart-Living-Funktionen oder eigenen digitalen Anwendungen von Wohnungsunternehmen und Verwalter möglich

Ihre Verabredung mit der Zukunft.

Setzen Sie auf die Erfahrung und Kompetenz von Minol. Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin.

Minol Zukunftstrend Nr. 2

In Zukunft werden Ihre Zähler
noch mehr zu erzählen haben.

Minol Connect vernetzt smarte Minol Messgeräte wie Wasser- und Wärmezähler, Heizkostenverteiler und Rauchwarnmelder. Sie kommunizieren via Gateway direkt ins drahtlose Minol Funknetz.


Das System ist offen und erlaubt die Einbindung weiterer Sensoren sowie intelligenter Technik und Anwendungen, die Ihre Liegenschaften in ein smartes Zuhause verwandeln.

Rat vom Experten.

Lassen Sie sich zeigen, wie digitale Lösungen Sie bereits heute effektiv unterstützen können. Wir beraten Sie gern.

Bereit für alles, was kommt.

Als Vermieter und Verwalter profitieren Sie von allen Vorteilen eines modernes Funksystems und mehr. Minol Connect überträgt Daten wie Verbrauchswerte und Geräteinformationen über ein gesichertes Funknetz in die Cloud. Technische Basis ist der moderne Übertragungsstandard LoRaWAN™. Das sichert eine hohe Reichweite und Erreichbarkeit bei der Fernauslesung der Messgeräte. Terminabsprachen für Jahres- oder Zwischenablesungen sowie Verbrauchsschätzungen gehören damit der Vergangenheit an. Selbstverständlich stehen Ihnen die Daten jederzeit uneingeschränkt zur Verfügung.

  • Ablesung sämtlicher Energiesparten
  • Ferninspektion von Rauchmeldern
  • Stichtagsgenaue Verbrauchsmessung auch bei Mieterwechsel durch 14-Tages-Werte
  • Erhöhung der Abrechnungsqualität, da keine Schätzungen mehr nötig
  • Schnelle Fehlererkennung und Reparatur der Geräte dank bidirektionalem System
  • Datenübertragung doppelt verschlüsselt und datenschutzkonform
  • Ideale Basis für ProBeko®, die prozessoptimierte Betriebskostenabrechnung für Verwalter

Ihre Verabredung mit der Zukunft.

Setzen Sie auf die Erfahrung und Kompetenz von Minol. Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin.

Minol Zukunftstrend Nr. 3

Betriebskostenabrechnung ohne Handarbeit.
Mit Köpfchen

ProBeko® steht für prozessoptimierte Betriebskostenabrechnung. Klingt kompliziert, macht Ihnen aber das Leben leichter. Ein automatisierter Datentausch integriert die Minol Heizkostenabrechnung in Ihre Betriebskostenabrechnung. Individuell gestaltbar auf Ihre Anforderungen bietet Minol Lösungen für den einfachen Einstieg bis hin zu Komplettlösungen auf Basis des Minol Connect Funksystems. Ergebnis: Abrechnungsqualität rauf, Zeitaufwand runter.

Rat vom Experten.

Lassen Sie sich zeigen, wie digitale Lösungen Sie bereits heute effektiv unterstützen können. Wir beraten Sie gern.

Machen Sie kurzen Prozess bei der Betriebskostenabrechnung. Auf die smarte Art.

Unter dem Dach von ProBeko® hat Minol vier starke Lösungen gebündelt, die Sie als Verwalter entlasten und die Ihnen dabei helfen, die Abläufe der Heiz- und Betriebskostenabrechnung spürbar zu optimieren: angefangen bei praktischen, für alle verfügbaren Online-Services über den elektronischen Datentausch bis hin zum vollintegrierten Abrechnungs-Service für die gängisten Verwalter-Software-Lösungen – auf Wunsch sogar noch mit angeschlossener »Druckerei«! Denn Minol ist Ihr Partner und Minol Connect die passende Ergänzung, wenn es um die Digitalisierung und Automatisierung Ihrer Prozesse rund um die Abrechnung geht.


Schnell aktuelle Informationen einsehen, Prozessschritte vereinfachen, Fehlerquellen sowie lästige manuelle Sortierarbeit vermeiden und kostbare Zeit sparen: Welche Ziele Sie auch erreichen wollen, wo immer Sie Ihre Prioritäten setzen – mit ProBeko® ist praktische Unterstützung nur ein paar Mausklicks entfernt.

  • Optimierung der Prozesse in der Zusammenarbeit zwischen Verwalter und Minol
  • Entlastung von manueller Tätigkeit durch Datentausch
  • Vollständige Integration der Minol Heizkostenabrechnung in die Betriebskostenabrechnung
  • Verbesserte Durchlaufzeiten durch Automatisierung der Produktionssteuerung und -controlling
  • Permanente Verfügbarkeit der Informationen im Minol Kundenportal

Ihre Verabredung mit der Zukunft.

Setzen Sie auf die Erfahrung und Kompetenz von Minol. Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin.

Minol Zukunftstrend Nr. 4

Mit Minol auf der sicheren Seite.
Bei allem was zählt.

1,4 Mio. Abrechnungen allein in Deutschland: Minol ist seit über 60 Jahren erfolgreicher Dienstleister in der Wohnungswirtschaft – heute Ihr erfahrener, zukunftsorientierter Partner für die vielfältigen Themen rund um die Immobilienverwaltung.

Verbrauchsabrechnung, Rauchwarnmelder-Service, Legionellenprüfung? Wir sind für Sie da. Und über die Marke ZENNER direkt am Pulsschlag der neuesten technologischen Entwicklungen im Bereich der Messtechnik. Wir verstehen uns einerseits als Vorreiter in Sachen Digitalisierung und unterstützen Sie gerne beim Schritt Richtung Zukunft. Andererseits als Konstante, die sicherstellt, dass alles in geordneten Bahnen läuft. Lernen Sie uns kennen.

  • Umfassendes Portfolio rund um die Immobilienverwaltung: Abrechnung, Rauchwarnmelder-Service, Legionellenprüfung, Energieausweis
  • Hohe Abrechnungsqualität und Sicherheit bei der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen
  • Persönlicher Ansprechpartner für Vertrieb, Service und Abrechnung
  • Bundesweite Niederlassungs- und Servicestruktur
  • Minol-ZENNER-Gruppe: Geräte und Dienstleistungen aus einer Hand
  • Innovationskraft für Anwendungen von morgen

Ihre Verabredung mit der Zukunft.

Setzen Sie auf die Erfahrung und Kompetenz von Minol. Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin.

X
X

Was immer Sie bewegt:
Wir sind Ihr Partner, für alles was zählt.

Gerne beraten wir Sie ausführlich und individuell zu allen Zukunftstrends, die Sie bewegen.

Mit dem Ausfüllen dieses Formulars erleichtern Sie uns die Planung und Vorbereitung eines unverbindlichen, aber informativen Beratungstermins. Vielen Dank!

Ihre persönlichen Daten

Kontakt

Firmendaten

Anschrift

Welcher Zukunftstrend ist Ihnen besonders wichtig?

Mit dem Absenden des Formulars stimme ich zu, dass die Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG, die von mir eingetragenen Daten zum Zweck der Bearbeitung dieser Anfrage und gegebenenfalls für die Aufnahme eines Kontakts verarbeitet und verwendet. Zudem bestätige ich, dass ich dazu berechtigt bin, die vorgenannter Kontaktdaten anzugeben. Meine Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen werden. Mehr zum Datenschutz bei Minol entnehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung

 

Bemerkung: