Das Unternehmen Brunata Minol

Das Unternehmen Brunata Minol

Wir sind Rundum-Servicedienstleister für die Wohnungswirtschaft. Unser Kern: Messen, Visualisieren und Abrechnen von Energie- und Wasserverbräuchen.

Brunata Minol Mess- und IoT-Dienstleistungen

Brunata Minol bietet Mess- sowie IoT-Dienstleistungen und Gerätetechnik rund um die Heizkostenabrechnung, Betriebskostenabrechnung, Wasserzähler, Wärmezähler, Heizkostenverteiler, Rauchwarnmelder, Legionellenprüfungen und Energieausweise.

Brunata Minol ist mit Gründung der Brunata International a/s seit 1917 auf die Verbrauchsabrechnung für Wärme und Wasser in Immobilien spezialisiert. Allein in Deutschland erstellen wir rund 1,6 Mio. Abrechnungen jährlich. Über die Unternehmensmarke ZENNER decken wir darüber hinaus auch die Fertigung modernster Gerätetechnik ab.

Brunata Minol steht für Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Präzision, aber auch für ein hohes Maß an Offenheit für die wachsenden Herausforderungen durch neue gesetzliche Vorgaben und für die vielfältigen Chancen durch den technischen Fortschritt sowie für die Wünsche unserer wohnungswirtschaftlichen Kunden.

Basierend auf der langen Erfahrung mit Heiz- und Betriebskostenabrechnungen erweitern wir unser Leistungsspektrum für die Wohnungswirtschaft kontinuierlich und bieten heute, neben den traditionellen Abrechnungs-Dienstleistungen, auch Rauchwarnmelder-Services, Legionellenprüfungen, Energieausweise, E-Mobility-Lösungen und besonders zukunftsweisende IoT-Dienstleistungen für Verwalter und Vermieter an.


Zahlen, Fakten und Standorte

Unternehmensname:
Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG

Hauptsitz: Leinfelden-Echterdingen, Deutschland

Gründungsjahre:
1917 Gründung der Brunata International a/s
1948 Gründung der Minol Mineralölimport Stuttgart, Werner Lehmann
1952 Gründung der Brunata Wärmemesser in Stuttgart als Lizenznehmerin der Brunata International a/s

Niederlassungen:
20 Niederlassungen in Deutschland mit über 900 Servicestationen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:
800 in Deutschland, 3.900 weltweit im Rahmen der Minol-ZENNER-Gruppe

Brunata Minol Standorte weltweit

Leistungen pro Jahr in Deutschland:
Abrechnungen für 1,6 Mio. Haushalte in 154.000 Liegenschaften
Ablesung und Wartung von über 11 Mio. Geräten jährlich, davon 2,8 Mio. Rauchwarnmelder

Zertifizierung:
Verbrauchsabhängige Energiekostenabrechnung inklusive Ablesung, Auftragsabwicklung, Gerätemontage– und –service, Marketing und Vertrieb sind nach ISO 9001 zertifiziert

Internet: www.minol.de

Telefon: +49 711- 94 91-0

Telefax: +49 711- 94 91-238

E-Mail: info@minol.com

Die Minol-ZENNER-Gruppe

Die Unternehmens­gruppe Minol-ZENNER besteht aus mehreren Unternehmen und Beteiligungen. Brunata Minol bietet Mess- sowie IoT-Dienst­leistungen und Geräte­technik rund um die Heizkosten­abrechnung, Betriebs­kosten­abrechnung, Wasser­zähler, Wärme­zähler, Heizkosten­verteiler, Rauchwarn­melder und Legionellen­prüfungen. ZENNER produziert Geräte­technik für globale Märkte.

Mehr zur Minol-ZENNER-Gruppe

Ihre Karriere bei Brunata Minol

Jetzt informieren

Ansprechpartnersuche

Brunata Minol ist flächendeckend für Sie da. Finden Sie einen persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Einfach Postleitzahl eingeben.


Management

Brunata Minol wird in dritter Generation von der Familie Lehmann geführt. Als mittelständisches Familienunternehmen sind wir es gewohnt, langfristig zu denken und nachhaltig zu handeln. Das Lebenswerk des Gründers Werner Lehmann wird heute von dessen Enkel sowie weiteren Expertinnen und Experten in der Geschäftsleitung fortgeführt.

Brunata Minol Geschäftsführer Alexander Lehmann

Alexander Lehmann

Geschäftsbereiche Export, Forschung, Entwicklung, Material­wirtschaft, Personal, Produktion und Zentrale Services

Brunata Minol Geschäftsführerin Andrea Krämer

Andrea Krämer

Geschäftsbereiche Vertrieb, Produkt- und Projekt­management, Qualitäts­management und Marketing

Brunata Minol Geschäftsführer Zeljko Petrina

Zeljko Petrina

Geschäftsbereiche Finanzen, Rechnungs­wesen, Controlling, Geschäfts­feld­entwicklung, digitale Strategien

Brunata Minol Geschäftsführer Ralf Görner

Ralf Görner

Geschäftsbereiche Service­management, Zentrale Services, IT, Prozess­entwicklung, Kompetenz­center Service­partner und Technik


Meilensteine der Unternehmensgeschichte

Als das Unternehmen die erste verbrauchsbasierte Abrechnung ausstellte, betrat es Neuland. Die Geschichte von Brunata Minol zeigt deshalb auch, wie Energieeffizienz im Laufe der Jahrzehnte nach und nach an Bedeutung gewonnen hat. Heute stehen Themen wie Klimaschutz und Energiewende ganz oben auf der politischen Agenda. Um die Immobilienwirtschaft umfassend zu unterstützen, hat sich Brunata Minol vom Abrechnungsunternehmen zum Rundum-Dienstleister für die Immobilienwirtschaft gewandelt.

JahrEreignis

1917 Gründung der Brunata International a/a
1948 Gründung der Minol Mineralölimport Stuttgart Werner Lehmann
1952 Gründung der Brunata Wärmemesser in Stuttgart als Lizenznehmerin der dänischen Brunata International a/a
1953 Aufbau der verbrauchsabhängigen Heizkostenabrechnung in Baden-Württemberg, Saarland, Südhessen und Nordwest-Bayern
1973 Neue Geschäftsräume in Leinfelden-Echterdingen, Gutenbergstr. 4 und Gründung der Minol Haustechnik, später in Minol Messtechnik umbenannt
1974 Beginn der Entwicklung und Produktion von Wasserzählern in Stuttgart
1983 Aufbau der bundesweiten Organisation für Heiz- und Betriebskostenabrechnungen
1984 Minol Messtechnik wird Trägerin einer Prüfstelle für Wasserzähler
1988 Minol Messtechnik wird Trägerin einer Prüfstelle für Wärmezähler
1990 Bezug des zweiten Bürogebäudes in Leinfelden-Echterdingen
1991 Beginn der Wasserzählerproduktion am Standort Mulda in Sachsen
1991 Entwicklung des ersten elektronischen Funk-Heizkostenverteilers Minometer
1993 Abrechnungserstellung nun auch in Mulda in Sachsen mit seinerzeit noch revolutionärer Online-Verbindung zum Rechenzentrum in Stuttgart
1994 Entwicklung des elektronischen Wärmezählers Minol M
1995 Vorstellung des Funksystems Minomat zur Fernablesung aller Mess- und Erfassungsgeräte
1998 Minol wird Trägerin der staatlich anerkannten Prüfstelle für Messgeräte für Wärme KR9 in Mulda
1999 Qualitätszertifizierung der Produktion von elektronischen Wärmemessgeräten
2001 Qualitätszertifizierung der Abrechnungsdienstleistung
2004 Erweiterung der Marktposition in USA. Die Tochtergesellschaft Minol USA übernimmt das Abrechnungsunternehmen U.S. Water Works
2005 Weiterer Ausbau der Marktposition in USA. Die Tochtergesellschaft Minol USA übernimmt die US-Gesellschaft Master Tek
2005 Die Unternehmensgruppe Minol übernimmt die Aktivitäten der ZENNER-Gruppe. Es entsteht die Minol-ZENNER-Gruppe, die zwei traditionsreiche Firmen vereint: die Brunata Minol (Leinfelden-Echterdingen) und die ZENNER International (Saarbrücken)
2006 Ausbau der Marktposition in Polen durch die Übernahme der Skibatron Polska
2007 Gründung der Tochtergesellschaft Minol Australia Pty Ltd in Australien
2008 Die Unternehmensgruppe ist mit 26 Tochtergesellschaften und über 40 Vertriebspartnern in 66 Ländern präsent
2010 Minol und die Stadtwerke Nürtingen GmbH gründen gemeinsam die neue Gesellschaft Minol Energie
2012 Brunata Minol erweitert das Serviceportfolio um die bundesweite Durchführung der Trinkwasseruntersuchung auf Legionellen
2012 ZENNER steigt in den USA in die Wasserzählerproduktion ein. Übernahme der Assets der Performance (Los Angeles)
2014 Entwicklung und Produktion eigener Rauchwarnmelder
2014 Übernahme der Assets von Datamatic mit eigenem Funk-System und utility services durch ZENNER USA
2015 Die Minol-ZENNER-Gruppe expandiert in die Türkei und nach Myanmar
2017 Minol-ZENNER-Gruppe beteiligt sich an SmartMakers in Karlsruhe und an der ZENNER Connect AG (heute Brunata AG) in der Schweiz.
2018 Die Minol-ZENNER-Gruppe beteiligt sich an der Sykosch AG, die Cloud-Computing-Lösungen für Unternehmen in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft entwickelt.
2018 Brunata Minol stellt mit Brunata Minol Connect ein drahtloses Funknetzwerk auf Basis des weltweit etablierten und offenen Übertragungsstandard LoRaWAN® vor.
2018 Minol-ZENNER-Gruppe übernimmt Brunata International a/s und wird der drittgrößte Mess- und Abrechnungs-Dienstleister in Europa und in der Welt.
2018 Die Minol-ZENNER-Gruppe gründet L+PDG. Die LEHMANN + PIONEERS DIGITAL GmbH ist Ihr Partner für Consulting-Services in den Bereichen Business Intelligence + Analytics (BI+A), digitale Transformation und Systemintegration.
2019 Brunata Minol stellt mit Connect Insights ein System fernauslesbarer Gebäudesensoren vor, das mehr Sicherheit und Komfort für Eigentums- und Mietverwaltungen bietet.
2019 Mit Minol Drive und der Beteiligung an GP JOULE CONNECT unterstützt Brunata Minol die Wohnungswirtschaft beim Einstieg in die Elektromobilität mit Ladestationen und flexiblen E-Mobilitätslösungen.
2019 Brunata Minol beteiligt sich an der EINHUNDERT Energie GmbH, die Photovoltaikanlagen in Kombination mit digitaler Zählertechnik für Strom, Wasser und Wärme betreibt.
2020 Studien von Wirtschaftsforschern für die Zeitschriften Focus und WirtschaftsWoche zeichnen unser Unternehmen als eines von „Deutschlands innovativsten Unternehmen“ und als „Deutschlands Top-Familienunternehmen 2020“ aus.