Wärme- und Kältezähler

Smart Devices

Elektronische Wärme- und Kältezähler von Brunata Minol

Modernste Messgeräte für die präzise Verbrauchserfassung von Wärme und Kälte in Gebäuden

Nur wer präzise und zuverlässige Instrumente einsetzt, kann verbrauchsgenau messen. Eine Unternehmensphilosophie, die unsere Kunden und Partner zu schätzen wissen und dies mit jahrzehntelangem Vertrauen in unsere Produkte belohnen. Von Beginn an entwickelte Brunata Minol innovative, auf dem neuesten Stand der Technik basierende Produkte im Dialog mit dem Verbraucher. Das Ergebnis sind ausgereifte Messinstrumente, die sich in der Praxis millionenfach bewährt haben. Dafür wollen wir uns bei unseren Kunden bedanken: denn Ihr Nutzen ist auch unser Erfolg.


Wärmezähler Minocal C5-CMF

Brunata Minol Wärmezähler Minocal C5-CMF

Mit dem elektronischen Kompakt-Wärmezähler Minocal® C5-CMF mit Koaxial-Messkapselausführung haben wir einen Zähler im Programm, der je nach Ausführung flexibel in verschiedene Anschlussschnittstellen (EAS) eingebaut werden kann.

Zum Brunata Minol Wärmezähler Minocal C5-CMF

Wärmezähler Minocal C5-ISF

Brunata Minol Wärmezähler Minocal C5-ISF mit Einstrahl-Durchflusssensor

Seine Vorteile spielt der elektronische Kompakt-Wärmezähler Minocal® C5-ISF mit Einstrahl-Durchflusssensor bereits bei der Installation aus. Durch seine kompakte Bauweise passt er sich nahezu jeder Einbausituation problemlos an. Die Kombi-Variante mit abnehmbarem Rechenwerk ermöglicht die Montage selbst in kleinsten Verteilerkästen.

Zum Brunata Minol Wärmezähler Minocal C5-ISF


Wärmezähler Minocal C5-IUF

Brunata Minol Wärmezähler Ultraschall Minocal C5-IUF

Der Wärmezähler Minocal® C5-IUF mit Ultraschall-Durchflusssensor für die Wärme- und Kältemessung ist ausgestattet mit modernster Ultraschalltechnologie und wurde speziell für den Einsatz in der Haustechnik und der Fernwärmeversorgung entwickelt.

Zum Brunata Minol Wärmezähler Minocal C5-IUF

Wärmezähler Minocal Splitt

Brunata Minol Wärmezähler Minocal Splitt mit Rechenwerk WR3

Für die Wärmeerfassung in allen Messbereichen steht mit dem Minocal® WR 3 ein Rechenwerk mit modernster Mikroprozessor-Elektronik zur Verfügung. Es ist sowohl mit Durchflusssensoren für den Wohnungsbereich kombinierbar, als auch mit Mehrstrahl-, Ultraschall IUF oder Woltman-Durchflusssensoren für den Haus- und Industriebereich.

Zum Brunata Minol Wärmezähler Minocal Splitt


Ultraschall-Kältezähler UH50

Brunata Minol Kältezähler Utraschall UH50

Der Brunata Minol Ultraschall UH50 wird für die Messung thermischer Energie in Klima wie auch kombinierten Wärme-/Kälteanlagen eingesetzt. Für die kombinierte Kälte- und Wärmemessung ist der UH50 Klima und für die reine Kältemessung der UH50 Kälte in Systemen mit Wasser erhältlich.

Zum Brunata Minol Kältezähler Ultraschall UH50

Praxisratgeber zum Einbau von Wärme- und Kältezählern

Jeder Wärme- und Kältezähler ist Teil eines komplexen gebäude- technischen Systems. Um richtig zu funktionieren, muss er für dieses System maßgeschneidert, das heißt richtig eingebaut und ausgelegt, sein. Leider treten in der Praxis bei der Zählerinstallation immer wieder Mängel auf. Die Folge sind ungenaue Messergebnisse und unzulässige Abrechnungen. Um das zu vermeiden, bietet Brunata Minol Fachplanern und Heizungsmonteuren den Praxisratgeber zum Einbau von Wärme- und Kältezählern.

Zum Brunata Minol Praxisratgeber zum Einbau von Wärme- und Kältezählern

Inbetriebnahme von Wärme- und Kältezählern

Wird ein Wärme- oder Kältezähler neu montiert oder ausgetauscht, ist eine Inbetriebnahme empfehlenswert.

Die Inbetriebnahme beruht auf DIN EN 1434-6 und der Technischen Richtlinie K9 der Physikalisch Technischen Bundesanstalt (PTB TR K9).

Mehr zum Inbetriebnahmeservice für Wärme- und Kältezähler


Einbau von Temperaturfühlern

Brunata Minol: Einbau von Temperaturfühlern

Brunata Minol empfiehlt, für neue Installationen die Vorrüstung nur noch direkt tauchend vorzunehmen.

Bei Neuinstallationen von Wärme- und Kältezählern, die gemäß der europäischen Messgeräterichtlinie (MID) zugelassen werden, ist der Einbau der Temperaturfühler in Rohrleitungen bis DN 25 nur noch direkttauchend zugelassen.

Mehr zum Einbau von Temperaturfühlern bei Wärme- und Kältezählern

Wärmezähler für die Warmwassererwärmung

Brunata Minol: Wärmezähler für die Warmwasseraufbereitung

Für Zentralheizungen, die auch warmes Wasser bereiten, sind Wärmezähler für Warmwasser seit 2014 Pflicht.

Bei verbundenen Anlagen muß der Energieanteil für die Wassererwärmung mit einem Wärmezähler erfasst werden. Brunata Minol erklärt die rechtlichen Hintergründe und gibt Montagetipps.

Mehr zu Wärmezählern für die Warmwassererwärmung


Lokalen Ansprechpartner finden

Brunata Minol ist flächendeckend für Sie da. Finden Sie einen persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Einfach Postleitzahl eingeben.

Sie verwenden noch ältere Heiz­kosten­verteiler oder Wasser­zähler?

Dann fordern Sie am besten gleich Ihr An­gebot zur Umrüstung der Mess­geräte auf die aktuelle Funk­techno­logie an. Welche Mess­aus­stattung auch vorhanden ist: Wir haben die passende Alter­native zur Moderni­sierung.

Sie sind Energie- und Wasserversorger oder Großhändler?

www.zenner.de

Sie suchen Wärmezähler, Wasserzähler und Systemtechnik? Dann empfehlen wir Ihnen unser Schwesterunternehmen
ZENNER